Süßkartoffelsuppe
471
post-template-default,single,single-post,postid-471,single-format-standard,bridge-core-2.0.2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-19.0.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Süßkartoffelsuppe

Wir lieben Suppen, denn sie sind schnell zubereitet, liefern jede Menge Nährstoffe und wärmen Dich von innen! Unsere cremige Süßkartoffel hat es uns ganz besonders angetan. Guten Appetit!

Auf dem Tisch in:

30

Minuten

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Süßkartoffel
  • 2 Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • ein paar Zweige Petersilie
  • 1 Orange
  • 1 Kartoffel
  • Gemüsebrühe

Zubereitung:

  • Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. 600 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen.
  • Süßkartoffel, Kartoffel und Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Rote Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
    Ingwer schälen und fein würfeln. Orange auspressen. 600 ml Gemüsebrühe vorbereiten.
  • In einem großen Topf 1 EL Öl bei mittlerer Stufe erhitzen. Gehackte Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Kreuzkümmel darin 1 Min. anbraten. Kartoffel-, Süßkartoffel- und Karottenstücke zugeben und alles 2 Min. braten. Mit Orangensaft und Gemüsebrühe ablöschen und abgedeckt 12 – 15 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • Währenddessen Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie duften. Anschließend vom Herd nehmen. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Sobald die Kartoffelwürfel weich sind, 1 gehäuften EL  Ziegenfrischkäse dazugeben und Gemüse mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Süßkartoffelsuppe in Schüsseln füllen, restlichen Ziegenfrischkäse darüber verteilen, mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen und genießen.